Noch ist der Meister nicht in Sicht

In den Finalspielen wird den Spielern kein Zentimeter Hallenboden geschenkt. GEPA/Lerch

In den Finalspielen wird den Spielern kein Zentimeter Hallenboden geschenkt. GEPA/Lerch

1:1 steht es im Finale zwischen Hard und Margareten. Heute (18.30) können „Teufel“ zu Hause vorlegen. Schmid noch fraglich.

Von Christian Höpperger

Im Finale der Handball-Liga Austria zwischen Hard und Margareten geht es hin und her – und das nicht nur, was den sportlichen Verlauf angeht, sondern auch im geografischen Sinne. Die erstmals im Best-of-five-Modus ausgetragene Serie beschert den Fans heute Abend (18.30 Uhr) in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.