Meister geht in Fivers-Festung 23:31 unter

Nikola Aljetic (l.) und Lukas Hutecek (r.) stoppten die Harder Offensive mit Lukas Herburger (Mitte) energisch. Gepa

Nikola Aljetic (l.) und Lukas Hutecek (r.) stoppten die Harder Offensive mit Lukas Herburger (Mitte) energisch.

 Gepa

Ausgleich in der Finalserie mischt die Karten im Titelrennen neu. Harder Angriff desolat, am Samstag braucht es nun Kapitän Schmid.

Von Christian Höpperger

Die Finalserie der Handball-Liga Austria zwischen dem Alpla HC Hard und den Fivers Margareten wird nicht zum Alleingang des Meisters. Nach dem 30:26 im ersten Spiel müssen sich die „Roten Teufel“ am Mittwochabend in der Hollgasse 23:31 (12:14) geschlagen geben und haben nun am

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.