Segeln

Leichte Steigerung des 470er-Duos bei der EM

Lukas Mähr (l.) und David Bargehr sind vorbereitet.  Gepa

Lukas Mähr (l.) und David Bargehr sind vorbereitet.  Gepa

David Bargehr und Lukas Mähr machen mit den Wettfahrtplatzierungen 9, 12 und 15 im Gesamtranking Plätze gut.

Nach einem ersten Tag ohne Wind und einem zweiten Wettkampftag mit schwachen Leistungen finden die Bregenzer Segler David Bargehr und Lukas Mähr am dritten Tag der 470er-Europameisterschaft in Burgas (Bulgarien) langsam in die Spur. Bei drei Wettfahrten belegen die letztjährigen WM-Dritten die Plätz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.