Ein Rückkehrer unter IAAF-Flagge

Im Vorjahr fanden sich auf der Götzis-Startliste keine Athleten aus Russland. Auch heuer sucht man das Kürzel RUS vergeblich. Aber mit Ilia Shkurenev (Foto) hat dennoch ein russischer Athlet für das Möslemeeting gemeldet. Er startet unter dem Banner des Leichtathletikweltverbandes (IAAF) als Authori

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.