Die Zukunft des Mehrkampfs

Beim Hypomeeting 2017 hatte Sarah Lagger allen Grund zur Freude, sie erzielte erstmals über 6000 Punkte.  Dietmar Stiplovsek, Gepa (4)

Beim Hypomeeting 2017 hatte Sarah Lagger allen Grund zur Freude, sie erzielte erstmals über 6000 Punkte.  Dietmar Stiplovsek, Gepa (4)

Sarah Lagger wurde 2016 Junioren-Weltmeisterin im Siebenkampf. Mit Götzis verbindet die 18-Jährige nur positive Erinnerungen.

Von Johannes Emerich

Das Möslestadion ist ein Ort, an dem die verschiedenen Nationen keine Rolle spielen. Alle Sportler, egal woher sie kommen, werden vom Publikum gleichermaßen angefeuert und unterstützt. Diesen Spirit schätzen die Athleten, er ist Teil des Erfolgsgeheimnisses des Hypomeetings, das

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.