Chris Froome meldet sich am Zoncolan zurück

Der Brite meldet sich mit Tagessieg erstmals beim Giro an der Spitze und verbesserte sich auf Gesamtrang fünf – Yates ungefährdet.

Der Monte Zoncolan hat viele Namen bekommen. „Hölle“ nennen ihn die einen, die auf dem Rad nach oben müssen. Andere haben den brutalen Anstieg auf den 1703 Meter hohen Gipfel, bei dem auf zehn Kilometern mehr als 1200 Höhenmeter zu absolvieren sind, einfach mit „Kaiser“ betitelt, weil einfach nichts

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.