Der Unvollendete

Eden Hazard gilt als bester Tempodribbler der Welt. Auf der ganz großen Bühne wartet der Belgier aber noch auf seinen Durchbruch. Die Geschichte eines Jahrhunderttalents.

Von Hannes Mayer

Als sich bei Eden Hazard im Mai 2012 die Angebote der europäischen Topklubs stapelten, fragte der damals 21-jährige Lille-Spieler seine Fans auf Facebook, welche neue Herausforderung er denn annehmen solle. Wenige Tage später verkündete der Belgier: „Ich gehe nach Manchester.“ Offen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.