Interview

„Ich fahre nicht mit der Nummer eins los“

Der 19-jährige Ferdinand Habsburg startet in Sao Paulo in sein zweites Formel-3-Jahr. Als Titelanwärter.

Die Vorbereitungsphase ist beendet, die neue Saison beginnt. Sie gelten sogar insgeheim als Titelanwärter, oder?

Ferdinand Habsburg: Nun, voreilig will ich nicht sein. Ich bin auch niemand, der gleich als Nummer eins losfährt. Diesen Status muss man sich erarbeiten. Aber ja, die Vorbereitungen sind v

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.