Den Erfolg verspielt

Trainer Plassnegger war mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Dossou (unten) zeigte aber eine gute Leistung.GEPA (2)

Trainer Plassnegger war mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Dossou (unten) zeigte aber eine gute Leistung.
GEPA (2)

Vor 2100 Zuschauern trennen sich Austria Lustenau und die WSG Wattens in der Erste Liga 2:2. Die spielstarken Hausherren vergeben viele Chancen und machen entscheidende Fehler.

Von Johannes Emerich

Ich bin mit dem Ergebnis natürlich nicht zufrieden“, sagte Austria-Trainer Gernot Plassnegger unmittelbar nach Schlusspfiff, „aber meine Mannschaft hatte einige Phasen, in denen sie wirklich guten Fußball gespielt hat. Das stimmt mich positiv.“

Vor allem zu Beginn machte die Austr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.