Fussball

Seeler hat nur mehr wenig Hoffnung

HSV-Klubidol Uwe Seeler hat kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt seines Hamburger SV. „Ich habe nie geglaubt, dass, solange ich noch lebe, der HSV absteigt. Das ist sehr betrüblich“, sagte der 81-Jährige. Der Tabellenvorletzte Hamburg muss zum Sprung auf den Relegationsplatz beim Saisonfinale am

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.