Fussball

Gericht hob Vergabe der TV-Rechte auf

Die Vergabe der TV-Rechte der italienischen Liga für die kommenden drei Jahre muss wiederholt werden. Dies beschloss gestern ein Mailänder Gericht, das die Ausschreibung vom Februar für nicht rechtskonform erklärte. Mit einem Angebot von 1,05 Milliarden Euro hatte sich die spanische Gruppe Mediapro

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.