Sylvester verlässt die Bulldogs

Der Kanadier Dustin Sylvester verlässt nach drei Jahren den Dornbirner EC. Er wechselt zu seinem Bruder Cody nach Bad Nauheim in die zweite deutsche Liga. Den Ausschlag dafür gab die Gesetzeslage.

Von Hannes Mayer

Dustin Sylvester verlässt Dornbirn, weil sich seine Frau Samantha so wie in den Jahren zuvor standhaft dage­gen wehrt, einen Deutschkurs zu belegen. Den hätte sie nach den österreichischen Aufenthaltsgesetzen allerdings absolvieren müssen, um die gesamte Saison über bei ihrem Mann in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.