Genesener Franz greift an

Nach einigen Tagen im Krankenbett geht Max Franz wieder zum Normalmodus über, bei der morgigen Kandahar-Abfahrt in Garmisch will der Kärntner nach einer Magen-Darm-Erkrankung wieder angreifen. Im ersten Training fuhr er auf den 35. Rang, am schnellsten waren die Italiener Christof Innerhofer und Mat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.