Zu Hause sehr erfolgreich

Fabian Auersbacher (Mitte) im Head-Elimination-Finale. TS Dornbirn

Fabian Auersbacher (Mitte) im Head-Elimination-Finale. TS Dornbirn

Beim Dornbirner Sprintpokal war der TS Dornbirn Schwimmen der dominierende ­Verein.

Von Johannes Emerich

In der eigenen Halle fühlen sich die Schwimmer des TS Dornbirn Schwimmen am wohlsten – zumindest lassen dies die Ergebnisse beim 32. Internationalen Dornbirner Sprintpokal im Stadtbad vermuten. Insgesamt 35 Medaillen erschwammen sich die Sportler vom gastgebenden Verein und waren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.