Eishockey

Löwen rupfen die Falken

Die Lustenauer Löwen stillen ihren Torhunger mit acht Treffern. Lerch

Die Lustenauer Löwen stillen ihren Torhunger mit acht Treffern. Lerch

Der EHC Alge Elastic Lustenau erfüllt vor 485 Zuschauern in der Rheinhalle die Pflicht und besiegt den HC Fassa überraschend klar mit 8:1.

Von Günther Böhler

Die Gäste aus dem Fassatal, die samstags im Messestadion noch die Bregenzerwälder bis zur letzten Minute forderten, wurden gestern Abend von Lustenau regelrecht abgeschossen. Max Wilfan und Co. fegten den Tabellennachzügler der Alps Hockey League, der sogar mit 1:0 führte, mit 8:1

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.