Zum ersten Mal war Kristoffersen zufrieden

Ausgerechnet in Kitzbühel hat Henrik Kristoffersen in ­diesem Jahr erstmals vom Slalom-Thron gelacht.

Es gibt noch viele Chancen. Ich muss nur weiter schnell Ski fahren“, hatte Kristoffersen am Freitag bei einer Veranstaltung seines Ausrüsters Rossignol gemeint. Eineinhalb Tage später trat er den Beweis an und distanzierte Hirscher am Ende um überlegene 0,97 Sekunden.

„Ich bin jetzt in sieben Slalomr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.