Tennis

Tennys zeigen, was Tennis heißt

Tennys Sandgren möchte nach Stan Wawrinka mit Dominic Thiem den nächs­ten Mitfavoriten aus dem Turnier werfen. AP

Tennys Sandgren möchte nach Stan Wawrinka mit Dominic Thiem den nächs­ten Mitfavoriten aus dem Turnier werfen. AP

Dominic Thiem spielt am Montag gegen den unbekannten Tennys Sandgren um sein erstes Viertelfinale in Melbourne. Doch wer ist der Amerikaner?

Von Alexander Tagger

Peter Feigl hat’s getan, nämlich 1978. Thomas Muster tat’s gleich drei Mal (1989, 1994, 1997) und Stefan Koubek immerhin ein Mal (2002). Sie alle zogen einst unter rot-weiß-roter Flagge ins Melbourne-Viertelfinale ein. Dominic Thiem könnte es diesem Trio nun gleichtun. Nachdem de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.