Snowboardcross

Nächster Podestplatz für Alessandro Hämmerle

Hämmerle gibt die Richtung vor. Steurer

Hämmerle gibt die Richtung vor. Steurer

Der Montafoner Alessandro Hämmerle wurde beim Weltcup in Erzurum Dritter. Markus Schairer schied früh aus.

Weit zurück war der Italiener Omar Visintin direkt nach dem Start des Snowboardcross-Finallaufes in Erzurum. Seine drei Kontrahenten hatten sich deutlich erfolgreicher aus der Startbox katapultiert, doch Visintin machte sich auf die Verfolgung und überholte zuerst den Amerikaner Nick Baumgartner. Da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.