Türkische Premiere

Erstmals in der Geschichte werden die Snowboardcrosser am Wochenende in der Türkei um Weltcuppunkte kämpfen. Die Anreise nach Erzurum gestaltete sich aufgrund von Schlechtwetter allerdings für die ÖSV-Asse beschwerlich und dauerte mehr als 24 Stunden. Die Bewerbe (Einzel am Samstag und Team am Sonnt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.