Fussball

Neues Projekt für den Frauen-Fußball

Die Rankweilerin Eileen Campbell ist eine von fünf Mädchen, die bereits den Sportzweig in der Mehrerau besuchen. Philipp Steurer

Die Rankweilerin Eileen Campbell ist eine von fünf Mädchen, die bereits den Sportzweig in der Mehrerau besuchen.

 Philipp Steurer

Die Fußball-Akademie Mehrerau kooperiert mit dem FFC Vorderland und RW Rankweil. Mädchen sollen gemeinsam mit den Buben gezielt gefördert werden.

Von Sebastian Rauch

Der FFC fairvesta Vorderland (1. Frauen-Bundesliga) und die Damenabteilung des FC Rot-Weiß Rankweil (2. Frauen-Bundesliga) wandeln auf den Spuren des SCR Altach. Zumindest, was die Nachwuchsförderung betrifft. Seit Sommer hat der Vorarlberger Bundesligist aus dem Rheindorf eine Ko

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.