Eberhard lief auf Rang vier

Nur knapp hat Österreich in Östersund über 20 Kilometer das Podest verpasst, Johannes Thingnes Bö überragend.

Beim Saisonauftakt der Herren im schwedischen Östersund hätte das österreichische Biathlon-Team beinahe einen Stockerlplatz und so einen Einstand nach Maß gefeiert. Julian Eberhard musste sich am Ende im Einzel über 20 Kilometer aber mit Platz vier zufriedengeben – 3,2 Sekunden fehlten dem 31-Jährig

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.