Diethart auf dem Weg der Besserung

Blutungen und Prellungen sind rückläufig.

Einen Tag nach seinem schweren Sturz in der Ramsau befindet sich Thomas Diethart im Schladminger Krankenhaus zwar weiter in stationärer Behandlung, doch hat sich sein Zustand bereits verbessert. „Die Nachuntersuchungen zeigen, dass sowohl Prellungen als auch Blutungen rückläufig sind. Das Wichtigste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.