Skardino holt Auftaktsieg, Hauser auf Rang 17

Das erste Einzelrennen des neuen Weltcups ging an Nadjeschda Skardino. Die Weißrussin fuhr im schwedischen Östersund nach 15 Kilometern und viermal Schießen mit fehlerfreier Leistung 2,9 Sekunden vor der Norwegerin Synnöve Solemdal und zwölf Sekunden vor der Ukrainerin Julia Dzhyma auf die Spitze de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.