Admira festigt Rang vier bei Minus-Kulisse

Der Fußballwinter wird am deutlichsten in der Südstadt spürbar. Nur 1650 Menschen erlebten live mit, wie die Admira mit einem 2:0 gegen Mattersburg Rang vier in der Tabelle festigte. Mattersburg dominierte zu Beginn, aber nach zehn Minuten traf Posch per Fersenvolley die Latte. Die Admira übernahm d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.