Radball

Stimmungsvoller Auftakt nach Maß

Markus Bröll war von Anfang an hellwach. Die Eröffnungsfeier lieferte den angemessenen Rahmen für ein wahres Sportfest. Gepa/Lerch (4)

Markus Bröll war von Anfang an hellwach. Die Eröffnungsfeier lieferte den angemessenen Rahmen für ein wahres Sportfest.

 Gepa/Lerch (4)

Die UCI-Hallenrad-Weltmeisterschaft wurde gestern feierlich in Dornbirn eröffnet. Der Start der Radballer verlief anschließend nach Plan, die erste Goldmedaille ging in die Schweiz.

Von Johannes Emerich

Nur acht Sekunden mussten die gut 3000 Fans in der Dornbirner Messehalle warten, bis ihre Lieblinge Patrick Schnetzer und Markus Bröll im ersten WM-Spiel der Gruppe A mit 1:0 in Führung gingen. Nach dem Anspiel fackelten die Titelverteidiger nicht lange, Schnetzer versenkte den e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.