EHC und VEU vor Richtungsentscheidung

Auch die Lustenauer Defensive um Torhüter Mikko Ramoe fand zuletzt wieder in die Spur. Oliver Lerch

Auch die Lustenauer Defensive um Torhüter Mikko Ramoe fand zuletzt wieder in die Spur. Oliver Lerch

Der EHC Lustenau und die VEU Feldkirch bekommen es heute auswärts mit den Topteams WSV Sterzing sowie Asiago Hockey zu tun. Der EC Bregenzerwald ist spielfrei.

Von Günther Böhler

Mit zwei klaren Siegen gegen die Tabellennachzügler KAC II und Fassa sind die Lustenauer zuletzt in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der heutige Gegner, die Sterzinger Broncos, ist jedoch ein ganz anderes Kaliber. Immerhin haben die auf Platz fünf liegenden Südtiroler bereits 33 Punk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.