Neun Jahre Haft

Der ehemalige brasilianische Fußballer Robinho ist in Mailand zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Der 33-Jährige soll 2013 in einem Mailänder Nachtklub mit fünf dem Gericht unbekannten Landsleuten eine 22-Jährige betrunken gemacht und vergewaltigt haben. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.