Hasenhüttl: „In Monaco müssen wir gewinnen“

Leipzig sollte Monaco besiegen, um Chance auf K.o.-Phase der Königsklasse zu wahren.

Einiges hat sich geändert, seitdem RB Leipzig zum letzten Mal gegen AS Monaco gespielt hat. Das 1:1 am 13. September dieses Jahres war der erste Auftritt der Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl in der Champions League, die dementsprechend nervös aufgetreten war. Im Gegensatz zu damals gehe man h

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.