Dimitrow ist mit Turniersieg die neue Nummer drei der Welt

Grigor Dimitrow gewann das Endspiel des ATP-Finales in London gegen David Goffin 7:5, 4:6, 6:3.

Sieben Karrieretitel hatte Grigor Dimitrow vor diesem Sonntag gewonnen – mit dem achten, dem Triumph im World-Tour-Finale, jubelt der 26-jährige Bulgare über den größten Erfolg seiner Karriere. Das Herzschlagfinale in London stand lange auf Messers Schneide: Der erste Satz ging mit 7:5 an den Bulgar

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.