EHF-Cup

HC Hard will sich in Thun wacker schlagen

Historische Chance für den Alpla HC Hard. Gegen Wacker Thun winkt der Aufstieg in die EHF-Cup-Gruppe. Heute (17.30) Hinspiel in der Schweiz, das Rückspiel steigt eine Woche später in Hard.

Von Christian Höpperger

Die „Roten Teufel“ könnten einmal mehr eine Erfolgsgeschichte in die österreichischen Handballbücher schreiben. Der amtierende Meister trifft in der dritten Qualifikationsrunde zum EHF-Cup auf Wacker Thun (SUI) und wäre das erste nationale Männerteam, das sich für die EHF-Cup-

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.