segeln-WM

Guter Start

Nach zwei Tagen Nebel vor Porto fanden gestern endlich die ersten Wettfahrten bei der 49er-WM statt. Die Vorarlberger Benjamin Bildstein und David Hussl blieben in drei Wettfahrten je unter den Top fünf und sind Gesamt-Siebte.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.