WM-Führung von Marquez löste sich in Rauch auf

Andrea Dovizioso übernahm mit dem Sieg in Silverstone die Gesamtführung in der MotoGP. Marc Marquez schied nach einem Motorschaden aus. Und KTM-Pilot Pol Espargaro wieder in den Punkten.

Spielberg-Sieger Andrea Dovizioso hat auch den MotoGP-Lauf in Silverstone gewonnen. Der Ducati-Pilot aus Italien setzte sich vor dem Spanier Maverick Vinales und dem lange in Führung gelegenen Valentino Rossi durch. Ein Motorschaden kurz nach der Halbzeit beendete den Renntag von WM-Titelverteidiger

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.