Ein Hamilton macht eben keinen Fehler

Lewis Hamilton feierte in seinem 200. Grand Prix den 58. Sieg. Sebastian Vettel hielt lange mit, kam aber nie vorbei. Verstappen schied zum sechsten Mal aus.

Von Karin Sturm aus Spa

Er holte sich zwar diesen aus seiner Sicht so unglaublich wichtigen Sieg beim belgischen Grand Prix in Spa, verkürzte bei seinem 200. Grand Prix den Rückstand in der WM auf Sebastian Vettel auf sieben Punkte – doch Lewis Hamilton musste für diesen Erfolg deutlich härter kämpfe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.