Ngamaleu sagt leise Adieu

Nicolas Moumi Ngamaleu wird heute im Duell gegen Mattersburg nicht mehr dabei sein. Dietmar Stiplovsek

Nicolas Moumi Ngamaleu wird heute im Duell gegen Mattersburg nicht mehr dabei sein.

 Dietmar Stiplovsek

Der Kameruner Nicolas Moumi Ngamaleu wird in Zukunft für die Young Boys Bern unter Trainer Adi Hütter auflaufen. Dafür könnte Neuzugang Bernard Tekpetey heute (16.30 Uhr) gegen Mattersburg sein Debüt feiern.

Von Sebastian Rauch

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun ist es Gewissheit. Nicolas Moumi Ngamaleu hat den SCR Altach verlassen. Der Kameruner, der in der Europa League-Qualifikation mit guten Auftritten auf sich aufmerksam machte, wechselt in die Schweiz zu den Young Boys Bern. Über d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.