Steurer und Bader gegen die internationale Elite

Yvonne Van Vlerken und Vorjahrssieger Thomas Steger gehen als Top-Favoriten in den Trans Vorarlberg.

Zahlreiche Top-Triathleten werden heute um acht Uhr beim prestigeträchtigen Trans Vorarlberg am Start stehen. Sie alle wollen gut dreieinhalb Stunden später als Erste am Schlosskopfparkplatz in Lech über die Ziellinie laufen. Bei den Herren könnte dem Tiroler Thomas Steger der Hattrick gelingen. Der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.