Weltcup im Montafon

Der Salzburger Mario Seidl kommt als Grand-Prix-Führender nach Tschagguns. Gepa

Der Salzburger Mario Seidl kommt als Grand-Prix-Führender nach Tschagguns.

 Gepa

Heute macht der Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer in Tschagguns Station. Lokalmatador steht keiner am Start.

Von Johannes Emerich

Während nur wenige Meter neben der Montafoner Schanzenanlage Sonnenhungrige im Alpenbad die Spätsommertage genießen, findet im Nordischen Sportzentrum die erste Weltcupveranstaltung der Saison statt. Die Nordischen Kombinierer kommen für die zweite Station ihres sechs Bewerbe umf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.