Zwei harte Nüsse und drei Pflichtaufgaben

Alex Gorgon will mit Rijeka gegen Olympiakos noch die Wende schaffen und ein zweites Mal in die Ligaphase.

Das Gefühl, sich für die Champions League zu qualifizieren, das kennt Alexander Gorgon schon. Das war ihm 2013 mit der Wiener Austria auch schon gelungen. Allerdings kam Gorgon damals zu keinem Spiel in der Meisterliga – eine Schienbeinverletzung machte diesen Traum zunichte. Heute kann es der 28-Jä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.