VFV-Cup

Das Achtelfinale im Visier

Die Altach Amateure müssen gegen ihr eigenes 1b-Team ran. Dietmar Stiplovsek

Die Altach Amateure müssen gegen ihr eigenes 1b-Team ran. Dietmar Stiplovsek

Die dritte Runde im Vorarlberger Pokalbewerb hat zahlreiche interessante Duelle zu bieten. Unter anderem trifft die 1b-Mannschaft des SCR Altach auf die Amateure des Bundesligisten.

Von Günther Böhler

Schlag auf Schlag geht es im 42. VFV-Cup. Nach Runde zwei in der letzten Woche geht es bereits heute weiter und mit dem Einstieg der Westligisten sind nun auch die großen Favoriten – in den letzten acht Jahren gingen alle Titel an einen Vertreter der Regionalliga – mit dabei. Zulet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.