Unterhaus

Dornbirner kommen nicht vom Fleck

Ein sehr faires Stadt-Derby zwischen der Admira und dem DSV endet mit einem gerechten 2:2 (0:1). Haselstauder verlieren langsam Anschluss an die Spitze.

Von David Niederer

Mit viel Spannung wurde dem gestrigen Schlager zwischen dem letztjährigen Tabellenfünften und -dritten auf der Sportanlage Rohrbach entgegengesehen. Auch nach drei gespielten Spielen in der neuen Saison befanden sich beide Teams in ähnlichen Tabellenregionen – jedoch nur, wenn die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.