Der Weg zurück kann kurz sein

Marcel Hirscher drohen bis zu drei Monate Pause. Das Positive: Es kann auch schneller gehen.

Von Michael Schuen

Die Aufregung war groß, als sich die Nachricht wie ein Lauffeuer verbreitete: Marcel Hirscher hat sich – just beim ersten Skitraining der neuen Saison – den linken Außenknöchel gebrochen. Just beim Abschwingen nach der letzten Fahrt des Tages, beim letzten Tor. Hirscher selbst sche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.