Große Erleichterung

William (l.) und Christoph Kobleder freuten sich über drei hart erarbeitete Punkte. Gepa

William (l.) und Christoph Kobleder freuten sich über drei hart erarbeitete Punkte. Gepa

Vor 1250 Zuschauern siegte Austria Lustenau bei WSG Wattens mit 2:1. Es war der erste Erfolg nach vier Niederlagen in Serie für die Grün-Weißen.

Von Johannes Emerich

Der Patient Austria Lustenau hat einen Schritt Richtung Genesung gemacht. Beim Auswärtsspiel in Tirol reichten ein früher Treffer von Christopher Drazan und ein Kopfballtor von Christoph Kobleder zu einem nicht immer souveränen Erfolg. „Einen Sieg des Willens“ nannte der Kobleder

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.