Favoriten zeigten ihre Klasse

Kaum Überraschungen gab es bei den Samstagsspielen der ersten DFB-Pokal-Runde. Vorjahressieger Borussia Dortmund feierte zum Auftakt einen 4:0-Auswärtssieg. Ebenso der 1. FC Kaiserslautern, der die Hürde Eichede mit 4:0 souverän nahm. ÖFB-Legionär Phillipp Mwene legte dabei das zweite Tor durch den

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.