„Ans Limit gehen, ist mein Leben“

WM-Leader Marc Márquez über seine Rolle als Held, über seine WM-Chancen, über seinen Dauer-Gegner Valentino Rossi und über das Thema Familie. Von Johannes Orasche

Im vielleicht spannendsten Jahr der Motorrad-WM-Königsklasse geht Marc Márquez als WM-Leader in die entscheidende Phase. Erfahrung hat er mit 24 bereits genug. Drei WM-Titel in der MotoGP hat der Katalane aus Cervera bereits geholt. Im Oktober 2015 in Sepang nahm die Karriere jedoch eine heftige Wen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.