Vom Letzten ausgespielt

Ein Bild mit Symbolcharakter – die Austria ist am Boden.GEPA/Lerch

Ein Bild mit Symbolcharakter – die Austria ist am Boden.

GEPA/Lerch

Spiel­bericht. Vor 2000 Zuschauern unterlag Austria Lustenau im Reichshofstadion dem Kapfenberger SV mit 1:2. Es war die vierte Niederlage in Folge der Lipa-Elf, die nun tief in der Krise steckt.

Von Johannes Emerich

Es war die Szene des Spiels: Nach einem Einwurf in der Nähe der Mittellinie kombinierte sich Kapfenberg über zehn Stationen scheinbar mühelos durch die gesamte Lustenau-Defensive. Nach einem präzisen langen Pass leitete Manuel Haas den Ball per Kopf perfekt weiter zu Daniel Geiss

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.