Fünf große und ein kleiner Sieger

Die laufende MotoGP-Saison ist die spannendste seit 1993. Nach zehn von 18 Rennen haben noch fünf Fahrer realistische Chancen auf den Titel. Von diesen hat in Österreich noch keiner gewonnen. Das ist in der absoluten Neuzeit nur Andrea Iannone gelungen. Von Gerald Enzinger

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.