Neue Nummer eins

Brasilien überholte Deutschland in der FIFA-Weltrangliste und ist neuer Spitzenreiter. Dritter ist Argentien vor der Schweiz, die letztmals 1994 so gut klassiert war. Österreich liegt unverändert auf dem 37. Platz.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.