Positiver Tag für die Boote des Yachtclub Bregenz

Während Bargehr/Mähr ihre Führung verteidigten, rückten Bildstein/Hussl auf Rang zwei vor.

Die beiden Wettfahrten am ersten Tag des WM-Testevents vor Aarhus liefen für Benjamin Bildstein und David Hussl in der 49er-Klasse nicht nach Wunsch. Nach den Rängen elf und 15 lagen sie nur auf dem 13. Zwischenrang. Doch gestern schlugen der Wolfurter Bildstein und der Tiroler Hussl zurück. Mit ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.