Bittere Niederlage

Österreichs Nationalteam musste sich im zweiten Spiel der WM-Vorqualifikation in Schwechat den Niederlanden mit 72:79 (32:38) geschlagen geben. Entscheidend war, dass NBA-Spieler Jakob Pöltl (22 Punkte) und Co. letztlich zu viele Turnover zuließen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.