Das letzte Gold für einen Freund

Usain Bolt läuft heute in London über 100 Meter das letzte Mal um einen WM-Titel und auch für einen verstorbenen Freund.

Wer das jamaikanische Laufwunder Usain Bolt ein letztes Mal über die 100-Meter-Distanz die Tartanbahn hinunterflitzen sehen will, muss heute länger aufbleiben. Denn erst um 22.45 Uhr (Eurosport live) fällt der Startschuss zum ersten großen Höhepunkt der Leichtathletik-WM in London. Doch das Wachblei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.