Die Wiener Austria siegt sich mit Glück ins Play-off

Das glanzlose 2:1 auf Zypern war überschattet von einer Fehlentscheidung und einer 15-minütigen Unterbrechung.

Freilich jubelt Violett über die Qualifikation für das Play-off der Europa League. Aber: Berauschend war die Leistung beim 2:1 in Larnaka gegen AEL Limassol nicht. Laut Trainer Thorsten Fink ein zu vernachlässigender Faktor: „Es zählt nur, dass wir weiter sind.“

Nach dem ebenfalls spielerisch enttäus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.